Hotline 030 47 38 78 45

Heinz Mack gilt als einer der renommiertesten Gegenwartskünstler unserer Zeit. Richtungsweisend für seine Kunst, war die 1957 ins Leben gerufene ZERO-Bewegung. Heinz Mack, Otto Piene und später Günther Uecker schlossen sich zusammen, um in der Kunst die Stunde Null auszurufen, dass konventionelle Kunstverständnis zu hinterfragen und neue Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit Kunst aufzuzeigen. Ihren Gedanken von einer andersartigen Kunst setzten die drei Künstler anhand von Experimenten mit Licht, Dynamik und unterschiedlichen Materialien um. Zu dieser Zeit war es Macks Bestreben das Wesen von Licht zu untersuchen und Licht als zentrales künstlerisches Element in all seinen Facetten darzustellen. So schuf er zahlreiche kinetische Skulpturen, Bilder und Werke die sich mit Lichteinfall und Reflexion auseinandersetzten.
Um die Eigenschaften des Lichts tiefer zu erkunden und zu erforschen, führte Heinz Mack verschiedene Expeditionen fern ab der Zivilisation durch. Macks Interesse galt dabei dem reinen, unbenutzten Licht, dass ihn bis in entlegene afrikanische Wüstenregionen oder die Antarktis führte.

Anhand von Spiegeln, Sandreliefs, Glas und Kuben realisierte er 1959 sein Sahara-Projekt. Dabei experimentierte er mit dem Medium Licht und der unberührten Wüste und versuchte ein Spannungsverhältnis zwischen diesen beiden Komponenten zu erzeugen und deren Interaktion zu beobachten. Mack reizte es, seinen Bildern und Werken einen neuen Raum zu geben und sich einer spontaneren Kunst zu widmen, die vor allem durch die Natur und ihre Bewegung geprägt war. 17 Jahre später reiste er in die Arktis, um auch dort seine skulpturalen Kunstwerke experimentellen Charakters umzusetzen. Auch hier wurde Licht als Material verstanden und in das Experimentieren mit der Natur einbezogen. Durch Plexiglas, Lichtblumen und Eiskristalle und andere Materialien erschuf er plastische Werke in der direkten Natur. Für ihn war es von großer Bedeutung anhand seiner Projekte Freiheit darzustellen. Heinz Macks Bilder und Werke sind neben der reinen Erforschung von Licht und Farbe, überwiegend von seinem skulpturalen Oeuvre beherrscht. Die Vielseitigkeit an Materialien, wie Holz, Stein, Gips, Metall, Keramik, Sand oder Glas zeichnet dieses Werk aus. Auch hierbei setzt sich Mack vor allem mit den Themen Licht und Bewegung auseinander. Mit Hilfe derer definiert er Ausstellungsräume neu und gibt ihnen durch das Hinzufügen und Reduzieren von Lichtquellen durch Bewegungselemente in Form von Lichtreliefs und Lichtstelen eine neue Dynamik.

Neben seiner skulpturalen Kunst widmet sich Mack ebenfalls intensiv der Malerei und Grafik. Hierbei steht vor allem die Arbeit mit reiner Farbe und Licht im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung. Für Mack stehen diese zwei Hauptbestandteile seiner Kunst in einer voneinander abhängigen, gegenseitigen Wechselwirkung. Anhand immaterieller Strukturen entwickelt Mack in seiner Malerei Farbabstufungen, die expressive Übergänge und Rhythmen in seinen Bildern und Werken aufzeigen. Um seinen von Spektralfarben geprägten abstrakten Bildern und Werken Raum zu geben, nimmt Mack verschiedene Formen, wie Kuben, Kreise, Quadrate und Dreiecke zur Hilfe.
Das grafische Werk Macks wird sowohl von Originalgrafiken als auch von Druckgrafiken bestimmt. Zu seinen Originalgrafiken gehören Arbeiten mit Tusche, Pastellfarben und Aquarelle. Zu Beginn seines künstlerischen Werdegangs setzte sich Mack mit verschiedenen Drucktechniken auseinander, wie dem Siebdruckverfahren auf Glas oder Drucke mit Silber- und Goldfolienprägungen. Später wandte er sich den klassischen Drucktechniken, wie der Lithografie, Serigrafie und den Holz- und Linolschnitten zu. Heute nimmt der Siebdruck für Heinz Mack eine zentrale Rolle im künstlerischen Werk seiner Druckgrafiken ein. Durch sein Agieren als Mitbegründer von ZERO und sein unermüdliches Bestreben seine Idee von Kunst darzustellen, auch zum Ausdruck gebracht durch zahlreiche bedeutende internationale Ausstellungen, erfuhr das künstlerische Werk Macks gerade in den letzten Jahren eine zunehmende und stetig steigende Anerkennung. Dies spiegelt sich auch in dem seit langem vorherrschenden Preisniveau seiner Bilder und Werke auf dem internationalen Kunstmarkt wider. Sofern Sie die Absicht haben, Arbeiten in Form von Druckgrafiken und Siebdrucken von Heinz Mack zu kaufen, stehen wir Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Der Künstler

Sie möchten vor dem Kauf mehr über den Künstler erfahren? Unter Heinz Mack finden Sie weitere Informationen zum Werk.

Kaufabwicklung

Sie möchten Bilder & Werke von Heinz Mack kaufen und haben Fragen zur Abwicklung? Wir haben umfangreiche Informationen für Sie zusammengestellt.

Ähnliche Künstler