Hotline 030 47 38 78 45

Eckdaten

Tauba Auerbach ist eine US-amerikanische Künstlerin der Gegenwart, die in vielen künstlerischen Disziplinen arbeitet, darunter Malerei, Fotografie und Skulptur. Ihr Werk bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Konzeptkunst, Abstraktion und Grafik. Sie thematisiert das Wesen von Farbe, Sprache, Logik und Räumlichkeit und erweitert dabei die konventionellen Raumerfahrungen und Vorstellungen von Dimensionalität.

  • Geboren: 1981
  • Geburtsort: San Francisco, California, USA
  • Nationalität: Amerikanische Kunst
  • Ausbildung und Studium: Stanford University
  • Epoche: Zeitgenössische Kunst

Ausstellungen

  • 01.10.2021 – 31.12.2021 Tauba Auerbach - S v Z – San Francisco Museum of Modern Art, San Francisco.
  • 16.10.2020 – 21.11.2020 Tauba Auerbach – Standard (Oslo), Oslo.
  •  0.10.20 – 10.01.21 Meeting in Language – Städtische Galerie Delmenhorst, Delmenhorst.
  • 12.05.20 – 25.10.20 Emma Kunz Und Gegenwartskunst, Zahl, Rhythmus, Wandlung - Kunsthalle Ziegelhütte, Appenzell, Schweiz.
  • 25.04.20 – 07.09.20 S v Z – SFMOMA, San Francisco, USA.
  • 17.05.19 – 15.06.19 New Order Art and Technology in the Twenty-First Century - MOMA - The Museum of Modern Art, New York, USA.
  • 26.04.18 – 16.09.18 GENERAL REHEARSAL - MMOMA Moscow, Moskau, Russland.

 

Sammlungen

England

 

Griechenland

 

Norwegen

 

USA

 

 Weblinks

 

News