Hotline 030 47 38 78 45

Eckdaten

  • Geboren: 22. Juni 1951
  • Geburtsort: Neuenhain, Hessen
  • Nationalität: Deutsch
  • Ausbildung und Studium: Hochschule der Künste Berlin
  • Lehrer: Hann Trier
  • Ähnliche Künstler: Stefan Szczesny
  • Epoche: Zeitgenössische Kunst
  • Stilrichtung: Neo-Expressionismus

 

Elvria Bach Preise

Künstler: Titel: Preis: Art: Format: Auflage: Handsigniert: Nummeriert: Datum:
Elvira Bach Schöner Ausblick 300 Euro Original Grafik 61 x 45 cm 50 Exemplare ja ja 30.07.2019
Elvira Bach Küchendiva II 750 Euro Original Grafik 69 x 92.5 cm 90 Exemplare ja ja 30.07.2019
Elvira Bach Ausziehend 300 Euro Original Grafik 61 x 45 cm 50 Exemplare ja ja 30.07.2019
Elvira Bach Selbst mit Maske 890 Euro Original Grafik 76 x 56 cm 125 Exemplare ja ja 30.07.2019
Elvira Bach O.T. (dunkel) 790 Euro Original Grafik 76 x 56 cm 125 Exemplare ja ja 30.07.2019

Druckgrafiken von Elvira Bach

Sie möchten Bilder und Werke von Elvira Bach kaufen? In unserer Online-Galerie können wir Ihnen limitierte und nummerierte Grafiken der Künstlerin zum Kauf anbieten.

Bei den fünf Original Grafiken Küchendiva II, Ausziehend, O.T. (dunkel), Schöner Ausblick und dem Selbstporträt Selbst mit Maske handelt es sich um handsignierte und nummerierte Werke der Künstlerin. Alle Farblithographien beziehungsweise Giclee-Drucke befinden sich in sehr gutem Erhaltungszustand und stammen direkt von den jeweiligen Kunstverlagen, die die Arbeiten mit Elvira Bach verlegt haben oder von Galeriepartnern mit denen wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten.

Charakteristisch für die künstlerische Handschrift Bachs ist ihre intensive Farbigkeit und starke malerische Ausdruckskraft, denen sie ihren Bildern und Werken verleiht. Sie setzen sich mit Themen der Identität und Weiblichkeit auseinander.

Sollten Sie beabsichtigen eigene Elvira Bach Werke aus Ihrer Sammlung zu verkaufen, können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Biografie 

Die deutsche Künstlerin Elvira Bach wird am 22. Juni 1952 im hessischen Neuenhain geboren, wo sie auch ihre Kindheit verbrachte. Sie studierte an der Staatlichen Glasfachschule in Hadamar und zog nach ihrem Abschluss nach Berlin, wo sie von 1972 bis 1979 Malerei an der Hochschule der Künste Berlin studierte. Hier war sie Meisterschülerin des Malers Hann Trier, der sich dem Informell verschrieb. Während ihres Studiums arbeite Bach als Requisiteurin, Souffleuse oder Foyerdame an der Berliner Schaubühne. Ein Stipendium ermöglichte ihr einen mehrmonatigen Aufenthalt in Santo Domingo in der Dominikanische Republik. Dies war für die Künstlerin selbst nicht nur eine persönlich sehr prägende Zeit, sondern hatte auch großen Einfluss auf ihre künstlerischen Arbeiten.

Im Alter von 29 Jahren gelang ihr der internationale Durchbruch durch ihre Teilnahme an der documenta 7 im Jahr 1982 in Kassel, auf der sie ihre großformatigen und farbintensiven Frauenbildnisse präsentierte. Ihrem neoexpressionistischen Stil ist die bildende Künstlerin bis heute treu geblieben. Heute lebt und arbeitet Bach in Berlin.

 

Ausstellungen

  • 29.02.20 - 28.06.20 Vom blauen Reiter zu den jungen Wilden -  Kunsthalle Vogelmann, Heilbronn.
  • 22.02.20 - 22.03.20 „…weggenommen, was zu sehen sein soll“ - Kunstverein Bad Salzdetfurth e.V., Bodenburg.
  • 26.10.19 - 09.02.20 Im Licht der Nacht - Vom Leben im Halbdunkel - MARTa Herford.
  • 18.10.19 - 17.11.19 POSTCARD RELOADED - Kunstraum Potsdam c/o Waschhaus, Potsdam.
  • 30.09.2018 - 16.12.2018 Ich und mein Selfie - Kunsthaus Apolda Avantgarde, Apolda.
  • 06.05.2017 - 08.10.2017 Skulpturen-Triennale Bingen 2017 "NAH UND FERN" - Skulpturen Bingen.
  • 30.04.2016 - 23.10.2016 Die neuen Wilden. German Neoexpressionism From The 1980's - Groninger Museum.
  • 13.02.2016 - 29.05.2016 VITAMINBOMBE. Früchtebilder von Picasso bis Warhol - Kunsthalle Emden.
  • 22.07.2015 - 18.10.2015 DIE 80ER. Figurative Malerei in der BRD - Städel Museum, Frankfurt am Main.
  • 24.04.2015 - 24.06.2015 ELVIRA BACH - Galerie Brennecke, Berlin.
  • 18.10.2013 - 02.02.2014 Sie. Selbst. Nackt. Paula Modersohn-Becker und andere Künstlerinnen im Selbstakt - Museen Böttcherstraße, Bremen.
  • 16.05.2013 - 23.06.2013 Elvira Bach von mir aus - Sair Nedim Cad, Istanbul.
  • 21.08.2012 - 27.10.2012 Elvira Bach - Frankfurter Kunstkabinett, Frankfurt am Main.
  • 31.01.2012 - 29.04.2012 Schlachtpunk - Malerei der Achtziger Jahre - Kunsthalle Darmstadt.

 

Literatur

  • Elvira Bach - von mir aus, Johannes Stahl (Hrsg.), Köln 2016.
  • Elvira Bach, Diether Kunerth, Ausstellungskatalog, Museum für zeitgenössische Kunst Diether Kunerth (Hrsg.), Memmingen 2015.
  • Elvira Bach, influences africaines, Ausstellungskatalog, Marianne Pitzen (Hrsg.), Bonn 2009.
  • Elvira Bach Picturebook II, Elvira Bach (Hrsg.), Köln 2003.
  • Elvira Bach: Die andere Eva. Plastiken und Gemälde, Die Galerie (Hrsg.), Frankfurt am Main 2001.
  • Elvira Bach. Kinder, Küche, Kunst, Friedrich W. Kasten (Hrsg.), Köln 1999.
  • Elvira Bach Picturebook, Stefan Szczesny Factory (Hrsg.), Köln 1998.
  • Elvira Bach, Ausstellungskatalog, Margarethe Jochimsen (Hrsg.), München 1992.

 

Sammlungen

Deutschland

 

Kanada

 

Österreich

 

USA

Weblinks

 

News