Hotline 030 47 38 78 45

Eberhard Havekost war ein zeitgenössischer Künstler aus Deutschland. Der in Dresden geborene Künstler studierte Malerei an der Hochschule der Bildenden Künste in Dresden, wo er ab 1997 Meisterschüler von Ralf Kerbach war. Seit 2010 hatte Havekost eine Professur an der Kunstakademie Düsseldorf inne. Bis zu seinem Tod lebte und arbeitete der Künstler in Berlin.

Havekosts Bilder und Werke setzen sich aus gegenständlichen Arbeiten, aber auch aus Abstraktionen zusammen. In ihnen thematisierte der Maler nicht nur die digitalen Medien und ihre Auswirkungen einer schier endlosen Produktion an Bildern, sondern diskutierte auch die Errungenschaften der digitalen Bildbearbeitung. So waren vorgefundene und eigene Fotografien meist Ausgangspunkt seiner Arbeiten. Diese wurden von dem Maler zunächst digital bearbeitet, bevor er sie als Vorlagen weiter verwendete.

Havekosts Bilder und Werke stellen meist Referenzen zur Populärkultur her. Hauptbestandteil seiner Arbeit ist der Schaffensprozess an sich. Das dargestellte Narrativ, sofern es existiert, ist von sekundärer Wichtigkeit. Seine Bilder und Werke fokussieren sich auf das Verhandeln von Sehgewohnheiten und dem Wahrheitsgehalt von Abbildungen im Allgemeinen.

Havekost wird heute als einer der wichtigsten deutschen Künstler seiner Generation bezeichnet. Seine Arbeiten sind in zahlreichen internationalen Museen und Sammlungen vertreten.

Der Künstler

Sie möchten vor dem Kauf mehr über den Künstler erfahren? Unter Eberhard Havekost finden Sie weitere Informationen zum Werk.

Kaufabwicklung

Sie möchten Bilder & Werke von Eberhard Havekost kaufen und haben Fragen zur Abwicklung? Wir haben umfangreiche Informationen für Sie zusammengestellt.

Ähnliche Künstler