Hotline 030 47 38 78 45

Eckdaten

  • Geboren: 1. September 1937
  • Geburtsort: Southampton, England
  • Nationalität: Englisch
  • Ausbildung und Studium: Hornsey College of Art, Royal College of Art London
  • Ähnliche Künstler: Robert Rauschenberg, Robert Indiana, Jim Dine
  • Epoche: Zeitgenössische Kunst
  • Stilrichtung: Pop Art

 

Sammlungen

Belgien

 

Deutschland

 

England

 

Kanada

 

Nordirland

 

Portugal

 

Spanien

 

USA

 

Ausstellungen

  • 27.01.2019 - 12.05.2019 BRITISH POP ART - Ludwig Galerie Schloss Oberhausen.
  • 30.10.2016 - 19.02.2017 This Was Tomorrow - Pop Art in Great Britain - Kunstmuseum Wolfsburg.
  • 26.02.2017 - 23.04.2017 ALLEN JONES: MAÎTRESSE - Michael Werner Gallery, London.
  • 13.11.2014 - 25.01.2015 - Allen Jones RA - Royal Academy of Arts, London.
  • 11.11.2014 - 09.12.2014 TOUCH: Figure drawings by Allen Jones 1958-2010 - Thomas Gibson Fine Art, London.
  • 14.06.2013 - 22.09.2013 GLAM! THE PERFORMANCE OF STYLE - Schirn Kunsthalle Frankfurt.
  • 20.09.2012 - 13.01.2013 Leben mit Pop! - Museum der Bildenden Künste Leipzig.

 

Auszeichnungen

  • 2007: Ehrendoktor der Kunst, Southampton Solent University.
  • 1963: Prix des Jeunes Artistes, Paris Biennale.

 

Literatur

  • Allen Jones: Werkverzeichnis der Grafik. Teil II, Thomas Levy, Bielefeld 2019.
  • Allen Jones - Maîtresse, Ausstellungskatalog, Thomas Levy (Hrsg.), Bielefeld, Berlin 2016.
  • Allen Jones: Inside Out, Marco Livingstone, Zug 2015.
  • Allen Jones - Off the wall, Ausstellungskatalog, Otto Letze (Hrsg.), Ostfildern 2012.
  • Allen Jones, showtime, Ausstellungskatalog, Thomas Levy (Hrsg.), Bielefeld 2009.
  • Allen Jones, Andrew Lambirth, London 2005.

 

Weblinks

 

News