Hotline 030 47 38 78 45

Eckdaten

  • Bürgerlicher Name: Friedensreich Stowasser
  • Geboren: 15. Dezember 1928
  • Geburtsort: Wien, Österreich
  • Gestorben: 19. Februar 2000
  • Nationalität: Österreichisch
  • Ausbildung und Studium: Akademie der bildenden Künste Wien
  • Epoche: Moderne Kunst

 

Sammlungen

Deutschland

 

Österreich

 

USA

 

Ausstellungen

  • 19.02.2016 - 30.06.2016 RENDEZVOUS. Meisterwerke aus der Sammlung Essl - ESSL MUSEUM Klosterneuburg.
  • 22.07.2015 - 18.10.2015 ARTISTS AND PROPHETS. SCHIELE, HUNDERTWASSER, KUPKA, BEUYS AND OTHERS - National Gallery, Prag.
  • 01.02.2015 - 10.05.2015 Hundertwasser. Lebenslinien - Karl Ernst Osthaus-Museum, Hagen.
  • 20.10.2012 - 17.02.2013 Friedensreich Hundertwasser. Gegen den Strich - Kunsthalle Bremen.

 

Auszeichnungen

  • 1997: Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.
  • 1997: Großes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.
  • 1988: Ehrenmedaille der Bundeshauptstadt Wien.
  • 1985: Officier de l'Ordre des Arts et des Lettres.
  • 1980: Großer Österreichischer Staatspreis für Bildende Kunst.
  • 1961: Mainichi-Preis in Tokio.
  • 1959: Sanbra-Preis bei der V. Biennale von São Paulo.

 

Filme

  • Hundertwassers Regentag, von Peter Schamoni, 45min, Deutschland 1972.

 

Literatur

  • Planet Hundertwasser, Georgia Illetschko, München 2012.
  • Hundertwasser. Pierre Restany, New York 2008
  • Die Macht der Kunst. Hundertwasser. Der Maler-König mit den fünf Häuten, Pierre Restany, Köln 1998.

 

Weblinks

 

News